INNOLABS Open Call: cross-sectorial health solutions for personalized health

INNOLABS is looking for new cross-sectorial health solutions for personalized health. To achieve this purpose, INNOLABS will invest 3.75 Million EUR with the aim to foster collaboration, transfer of knowledge and opportunities among European SMEs for different countries and sectors in order to develop, improve and deliver disruptive technologies for personalized health.

More specifically, INNOLABS aims to support projects based on the combination of ICT, BIO, Health and Medical sectors for the benefit of ageing populations and rural areas that incorporate mHealth technologies.

INNOLABS main objective is that SMEs with mutually reinforcing competencies can be supported in view of creating new industrial value chains that foster the development of emerging industries in Europe. To this end, INNOLABS is specifically carrying on a large number of activities:

• 2 Contest Idea Events and associated Open Calls for team profile matching and competition. Best ideas will be funded and a specific 3-months fast innovation pipeline provided as opt in, on top of the normal acceleration program.
• 3 Hacktathons and 3 Bootcamps with SME patronage competitions. Direct prizes for best ideas.
• Focussed lectures, workshops, webinars and different event formats used and employed for
achieving objectives.
• Innovation vouchers, prizes and other measures for direct support.

Starting on the 1st of January 2017, the project has a duration of 2.5 years and is supported by Horizon 2020, the EU Framework Program for Research and Innovation.

Website

(Source: Innolabs Consortium)
 
 

Neuigkeiten



Informationsveranstaltung zum Leitmarktwettbewerb LifeSciences.NRW
Life Science Center Düsseldorf, 02.07.2018 ...mehr

Konferenz MobileConnectedHealth.NRW: mobil digital vernetzt – Patienten und innovative Medizin
11. Juli 2018, Hilton Hotel Düsseldorf ...mehr

Klinische Bewertung medizinischer Software
21. August 2018 in Frankfurt ...mehr

Workshop: Klinische Studien (nicht nur) für Start-ups
13. September 2018 in Aachen ...mehr

8. NRW Nano-Konferenz: Innovations in Materials and Applications
21. und 22. November 2018 in Dortmund ...mehr


Förderwettbewerb „START-UP-Hochschul-Ausgründungen“ geht in die siebte Runde
Bewerbungsschluss ist der 31. August 2018 ...mehr

Visidoo ist der Jury-Sieger, NMS der Publikumspreisträger beim MedicalVentureDay.NRW 2018!
Ausverkauftes Haus bei der Premiere des neuen Veranstaltungsformats für Innovatoren aus Digital Health und Medizintechnik – ein Powerpaket für Healthcare-Start-ups und Gründer ...mehr

Leitmarktwettbewerb LifeSciences.NRW: Land fördert zwölf Forschungsprojekte mit 19 Millionen Euro
Digitalisierung nutzen für neue Ideen in der Gesundheitsforschung ...mehr

„Mitwachsende“ Herzklappe erfolgreich an Schafen getestet
Herzklappe aus körpereigenem Material könnte sich Veränderungen im Kindes- und Jugenalter anpassen ...mehr

Deutschlandweit erstes Gerät für hoch fokussierten Ultraschall bei Tremor und Parkinson
Uniklinik Bonn bietet nicht invasive Behandlung für therapieresistenten essentiellen Tremor ...mehr

Wenn Roboter Gefühle erkennen
Systeme mit Emotionserkennung können Menschen besser verstehen ...mehr

Trendreport zur "Mensch-Technik-Interaktion in der Medizin" ist erschienen
Potenziale von Hirnschrittmachern, intelligenten Implantaten oder Exoskeletten für die medizinische Versorgung ...mehr


Förderung von Zuwendungen für Juniorverbünde in der Systemmedizin
Einreichungsfrist: 09.10.2018 ...mehr

Förderung von Zuwendungen für "Systemmedizinische Forschungsverbünde"
Einreichungsfrist: 26.09.2018 ...mehr

Förderung von Zuwendungen für Demonstratoren zur Individualisierten Medizin
Einreichungsfrist: 15.08.2018 ...mehr

Gesucht: Neue Ideen für den Leitmarkt Neue Werkstoffe in NRW
Bewerbungsschluss: 04.07.2018 ...mehr

Förderung von F&E auf dem Gebiet Innovations- und Technologiepartnerschaften für die Mensch-Technik-Interaktion
Einreichungsfrist: 29.06.2018 ...mehr