Dienstag, 26.06.2018 | Liverpool, GB

Kooperationsbörse "Healthy Future" in Liverpool

Das Enterprise Europe Network (EEN) lädt in Zusammenarbeit mit dem International Business Festival 2018 zum "Healthy Future Partnering Event" am 26. Juni 2018 in Liverpool ein. Die ZENIT GmbH als EEN-Partner NRW.Europa unterstützt diese Kooperationsbörse und begleitet die Teilnehmer aus NRW.

Die Kooperationsbörse ist eine einzigartige Plattform für u. a. die Bereiche Biotechnologie, digitales Gesundheitswesen und Medizintechnik. Sie bietet die Möglichkeit, innovative Technologien auszutauschen, Geschäftsaktivitäten auszubauen und sich schnell und einfach mit potentiellen Kooperationspartnern in vorher vereinbarten 30-minütigen bilateralen Gesprächen auszutauschen.

Die Kooperationsbörse bietet den Teilnehmern:
  • F & E-Möglichkeiten einschließlich der Suche nach Forschungspartnern für
    britische und europäische Förderprogramme
  • Austausch von kommerziellen und technologischen Kooperationschancen mit anderen Teilnehmern
  • Erschließung neuer Märkte
Anmeldeschluss ist der 5. Juni 2018. Die Teilnahme an der Healthy Future Partnering Veranstaltung ist kostenlos. Es findet im Messezentrum Liverpool, Kings Dock, Liverpool, Waterfront, L3 4FP statt.

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie auf der Website der Veranstaltung.

50 Reisegutscheine für ausländische Teilnehmer:
Jedes ausländische Unternehmen/Universität, das/die vor dem 20. Mai ein Kooperationsprofil auf der Veranstaltungsplattform registriert und einreicht, hat die Chance einen von 50 Reisegutscheinen im Wert von bis zu £ 400 zu erhalten. Die Reisekostenerstattung basiert auf die tatsächlichen Kosten für Unterkunft und Flüge. Es gibt nur einen Reisegutschein pro Person und Unternehmen unter folgenden Bedingungen:

• Der Zuschuss gilt nur für Economy-Flugtickets
• Der Zuschuss kann nicht auf ein anderes Unternehmen übertragen werden
• Der Zuschuss deckt nicht Taxis, Mietwagen oder öffentliche Verkehrsmittel ab.
• Der Zuschuss beinhaltet die Unterkunft im Hotel für die Nächte vom 25.–26. Juni

Der Zuschuss ist nicht rückerstattbar und nicht änderbar. Wenn das Unternehmen länger bleiben möchte, muss es zusätzliche Kosten selbst tragen.

Kontakt:
ZENIT GmbH / NRW.Europa-Team
Juan Carmona-Schneider
Telefon: 0208 30004-54
jc@zenit.de

Termin in Outlook
 
 

Neuigkeiten



MedicalVentureDay.NRW
LifeScienceCenter Düsseldorf, 29. Mai 2018 ...mehr

Konferenz NervenSinneTechnik.NRW – Mehr Teilhabe durch Mensch-Technik-Interaktion
Düsseldorf, 15. Juni 2018 ...mehr

8. NRW Nano-Konferenz: Innovations in Materials and Applications
21. und 22. November 2018 in Dortmund ...mehr


Leitmarktwettbewerb LifeSciences.NRW: Land fördert zwölf Forschungsprojekte mit 19 Millionen Euro
Digitalisierung nutzen für neue Ideen in der Gesundheitsforschung ...mehr

„Mitwachsende“ Herzklappe erfolgreich an Schafen getestet
Herzklappe aus körpereigenem Material könnte sich Veränderungen im Kindes- und Jugenalter anpassen ...mehr

Universitätsklinik Bonn will Versorgungslücke bei visueller Rehabilitation schließen
Computerbasiertes Sehtraining für Patienten nach Schlaganfall und grünem Star ...mehr

Uniklinik RWTH Aachen eröffnet Innovationszentrum für Digitale Medizin
Bessere Diagnoseverfahren und maßgeschneiderte Therapien durch Digitalisierung ...mehr

Deutschlandweit erstes Gerät für hoch fokussierten Ultraschall bei Tremor und Parkinson
Uniklinik Bonn bietet nicht invasive Behandlung für therapieresistenten essentiellen Tremor ...mehr

Wenn Roboter Gefühle erkennen
Systeme mit Emotionserkennung können Menschen besser verstehen ...mehr

Trendreport zur "Mensch-Technik-Interaktion in der Medizin" ist erschienen
Potenziale von Hirnschrittmachern, intelligenten Implantaten oder Exoskeletten für die medizinische Versorgung ...mehr


Gesucht: Neue Ideen für den Leitmarkt Neue Werkstoffe in NRW
Bewerbungsschluss: 04.07.2018 ...mehr

Förderung von F&E auf dem Gebiet Innovations- und Technologiepartnerschaften für die Mensch-Technik-Interaktion
Einreichungsfrist: 29.06.2018 ...mehr

Richtlinie zur Förderung klinischer Studien mit hoher Relevanz für die Patientenversorgung.
Einreichungsfrist 28.05.2018 ...mehr